Pflanzenfarbe

Pflanzenfarben

Grundfarben sind Farben, die durch ihren Hennaanteil am Haar haften.

Deshalb können sie pur ausgefärbt werden.

Friseurexklusiv und Salon-alltagstauglich durch kurze Einwirkzeiten und brillante Farben.

Für welche Kunden bieten sich Alexander Pietschmanns Pflanzen-Haarfarben an?

  • Für alle Kunden, die eine natürliche Friseurdienstleistung wünschen,
  • die Farbveränderungen wünschen und Bedenken gegen chemische Farbbehandlungen haben.
  • die natürliche Farbgebung bevorzugen und bisherige Farbveränderungen als zu unnatürlich empfinden.
  • die Einheitsfarbtöne als künstlich betrachten und natürlich aussehen wollen.
  • Grundsätzlich für alle Kunden, die Interesse an Farbveränderungen haben, jedoch bisher von der Chemieanwendung abgehalten wurden.

Arbeitsablauf

  1. Waschen mit einem milden Shampoo.
  2. Watte, Abdeckhaube und Handschuhe zurechtlegen.
  3. Konturencreme auftragen.
  4. Kreuzscheitel von Ohr zu Ohr und von der Stirn zum Nacken ziehen.
  5. Farbmasse anrühren:1 Teil Mischpulver 3 Teile siedendes Wasser eventuell auch schwarzen Tee oder Rotwein. Vor dem Auftragen die Masse soweit abkühlen lassen, daß Sie sich nicht verbrennen.
  6. Auftragen: Am Hinterkopf beginnen, anschließend Vorderkopf.
  7. Konturenhaare 1 cm abteilen, Farbmasse hier zum    Schluß auftragen.
  8. Bei Weißanteil zum Schluß zusätzliche Farbmasse im vorderen Konturenbereich auflegen.
  9. Farbmasse mit den Händen durcharbeiten.
  10. Wattestreifen um die Kontur legen und mit warmer Kompresse (Handtuch) abdecken.
  11. Abdeckhaube aufsetzen.
  12. Die Länge der Einwirkzeit entnehmen Sie bitte dem Handbuch
  13. Farbmasse gründlich ausspülen nicht auswaschen.

01 Goldblond


Einwirkzeit: 10 bis 20 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → intensives Rot-Gold
Mittelblond → Rot-Gold
Dunkelblond → Gold
Hellbraun → leichtes Gold
Mittelbraun → Goldschimmer