Pflanzenfarbe

Pflanzenfarben

Grundfarben sind Farben, die durch ihren Hennaanteil am Haar haften.

Deshalb können sie pur ausgefärbt werden.

Friseurexklusiv und Salon-alltagstauglich durch kurze Einwirkzeiten und brillante Farben.

Für welche Kunden bieten sich Alexander Pietschmanns Pflanzen-Haarfarben an?

  • Für alle Kunden, die eine natürliche Friseurdienstleistung wünschen,
  • die Farbveränderungen wünschen und Bedenken gegen chemische Farbbehandlungen haben.
  • die natürliche Farbgebung bevorzugen und bisherige Farbveränderungen als zu unnatürlich empfinden.
  • die Einheitsfarbtöne als künstlich betrachten und natürlich aussehen wollen.
  • Grundsätzlich für alle Kunden, die Interesse an Farbveränderungen haben, jedoch bisher von der Chemieanwendung abgehalten wurden.

Arbeitsablauf

  1. Waschen mit einem milden Shampoo.
  2. Watte, Abdeckhaube und Handschuhe zurechtlegen.
  3. Konturencreme auftragen.
  4. Kreuzscheitel von Ohr zu Ohr und von der Stirn zum Nacken ziehen.
  5. Farbmasse anrühren:1 Teil Mischpulver 3 Teile siedendes Wasser eventuell auch schwarzen Tee oder Rotwein. Vor dem Auftragen die Masse soweit abkühlen lassen, daß Sie sich nicht verbrennen.
  6. Auftragen: Am Hinterkopf beginnen, anschließend Vorderkopf.
  7. Konturenhaare 1 cm abteilen, Farbmasse hier zum    Schluß auftragen.
  8. Bei Weißanteil zum Schluß zusätzliche Farbmasse im vorderen Konturenbereich auflegen.
  9. Farbmasse mit den Händen durcharbeiten.
  10. Wattestreifen um die Kontur legen und mit warmer Kompresse (Handtuch) abdecken.
  11. Abdeckhaube aufsetzen.
  12. Die Länge der Einwirkzeit entnehmen Sie bitte dem Handbuch
  13. Farbmasse gründlich ausspülen nicht auswaschen.

01 Goldblond


Einwirkzeit: 10 bis 20 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → intensives Rot-Gold
Mittelblond → Rot-Gold
Dunkelblond → Gold
Hellbraun → leichtes Gold
Mittelbraun → Goldschimmer

02 Blond


Einwirkzeit: 15 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Blond-Gold
Mittelblond → Gold-Beige
Dunkelblond → schwaches Gold
Hellbraun → warmes Braun

03 Blondhell


Einwirkzeit: 7 bis15 Minuten

Schon eine kurze Einwirkzeit liefert im Regelfalle ein sehr schönes Ergebnis.
Es ist immer besser, wenn dies möglich ist, die Farbmasse nach der Einwirkzeit nicht auszuwaschen, sondern nur auszuspülen.

04 Rotsand


Einwirkzeit: 15 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Blond-Kupfer
Mittelblond → Gold-Kupfer
Dunkelblond → schwaches Gold
Hellbraun → Braun-Rot

04 Rotsand ist auch bestens geeignet für Strähnchen von Dunkelblond bis Mittelblond

05 Sand


Einwirkzeit: 15 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Gold-Blond
Mittelblond → Gold-Blond
Dunkelblond → Gold-Blond

Sie sollten die Möglichkeit prüfen bei stärkerer Ergrauung 05 Sand durch N 08 Hellblondab einer Einwirkzeit von 10 Minuten zu ersetzen.

06 Naturblond


Einwirkzeit: 15 bis 45 Minuten
Wichtig bei der Anwendung von 06 Naturblond ist es, 1/3 der Flüssigkeitsmenge durch Apfelessig zu ersetzen.

Naturblond ist eine sehr vielseitige Farbe.

Viele unserer Kunden setzen 06 Naturblond sehr häufig ein. 06 ist eine der am meisten nachgefragten Farben unseres Sortiments.

Entwickelt wurde diese Farbe für normales bis sehr feines Haar. In diesem Bereich erzielen Sie auch die besten Ergebnisse.

Bei einer gleichmäßigen Ergrauung bis 30 % und sehr feinen Haaren erhalten Sie im Idealfall einen homogenen dunkelaschblonden Farbeindruck.

Mit 06 Naturblond ist es auch möglich, eine gute Vorpigmentierung vorzunehmen.

Mit 06 Naturblond ist es Ihnen auch möglich, zu lebhaft geratene Ergebnisse abzuschwächen. Mit 06 gelingt dies besser und dauerhafter als mit der Abmischfarbe Schwarz.

Sicherlich erlebten Sie schon einmal, wenn die Abmischfarbe Schwarz herausfällt, daß ein unerwünschter violetter Ton zurückbleibt.

06 Naturblond ist die jüngere Schwester von A 06 Natur.

07 Naturblond Matt


Einwirkzeit: 15 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Blond
Mittelblond → Blond
Dunkelblond → natürliches Blond
Hellbraun → farbsatter

08 Naturblond Asch


Einwirkzeit: 15 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Blond-Gold
Mittelblond → Blond-Gold
Dunkelblond → natürliches Blond-Gold
Hellbraun → farbsatter

09 Rotbraun


Einwirkzeit: 30 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Rot-Braun
Mittelblond → Rot-Braun
Dunkelblond → Braun-Gold
Hellbraun → schwaches Rotbraun

10 Braunrot


Einwirkzeit: 30 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Braun-Rot
Mittelblond → Braun-Rot
Dunkelblond → Gold-Braun
Hellbraun → Braun

11B Beige Braun


Die Einwirkzeit beträgt maximal 13 Minuten!

Sehr gute Ergebnisse erzielen wir mit dieser Farbe von Hellbraun bis Hellblond.

11 B Beige Braun ist gegenüber Braun in der erzielten Farbe heller ohne Rot- oder Goldstich. Eben Beige.

Sicherlich ist es bei Kundinnen im Falle einer Neufärbung oder einer intensiven Veränderung – vor allem mit starker Ergrauung – immer angezeigt, um anfänglich zu starke, unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden, mit Einwirkzeiten unter 13 Minuten zu beginnen oder auf Probesträhnen auszuweichen.

11 B Beige Braun eignet sich auch bestens zum Vorpigmentieren (Einwirkzeit nicht länger als 11 Minuten!)

11M Matt Braun


Die Einwirkzeit beträgt maximal 13 Minuten!

Sehr gute Ergebnisse erzielen wir mit dieser Farbe von Hellbraun bis Hellblond.

11 M Matt-Braun zeigt uns ein sehr viel gedämpfteres Farbbild und ist somit die „matte“ Schwester von 11 B.

Sicherlich ist es bei Kundinnen im Falle einer Neufärbung oder einer intensiven Veränderung – vor allem mit starker Ergrauung – immer angezeigt, um anfänglich zu starke, unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden, mit Einwirkzeiten unter 13 Minuten zu beginnen oder auf Probesträhnen auszuweichen.

11M Matt-Braun kann auch zum sanften Vorpigmentieren eingesetzt werden (Einwirkzeit nicht länger als 11 Minuten!)

12 Kastanie


Einwirkzeit: 15 bis 30 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → intensives Rot-Braun
Mittelblond → lebhaftes Braun
Dunkelblond → Rot-Braun
Hellbraun → warmer Braunton

13 Hellrot


Einwirkzeit: 15 bis 30 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → leuchtendes Kupfer-Rot
Mittelblond → Kupfer-Gold
Dunkelblond → Gold-Kupfer
Hellbraun → Rot-Braun

14 Hennarot


Einwirkzeit: 13 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → leuchtendes Kupfer
Mittelblond → Kupfer-Rot
Dunkelblond → Rot-Kupfer
Hellbraun → Kupfer-Braun

16N Dunkelrot Extra


Einwirkzeit: 15 bis 45 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:

Hellblond    →    stark leuchtendes Kupfer-Rot
Mittelblond    →    leuchtendes Kupfer-Rot
Dunkelblond    →    kräftiges Rot-Braun
Hellbraun    →    Rot-Braun
Mittelbraun    →    schwaches Rot-Braun

S 12 Dunkelbraun


Einwirkzeit: 15 bis 45 Minuten

In der Vergangenheit war es unser Bestreben, neben den gesundheitlichen, ökonomischen, ökologischen und anwendungstechnischen Aspekten – Auftrageverhalten, Farbsicherheit usw. – immer auch die positive „Graubeeinflussung“ soweit es überhaupt möglich ist, zu berücksichtigen.

Nun haben wir es uns „gegönnt“, auch einmal besonders den modischen Gesichtspunkt vor die „Graubeeinflussung“ zu stellen. Das heißt nicht, daß wir unsere sonstigen Qualitätsmerkmale aufgegeben hätten.

Anwendung ideal in den Bereichen Dunkelblond bis Mittelbraun

Einwirkzeit: 30 bis 45 Minuten.

Sie erhalten lebhafte bis warme Brauntöne, die optisch dunkler wirken als der Ausgangston. Von der lebhaften Farbbrillanz, dem natürlichen Changieren und der Natürlichkeit werden Sie begeistert sein.

Bei einer Ergrauung von mehr als 10% bis 15 % ist es sinnvoll eine Vorpigmentierung mit 06 Naturblond oder NA 06 Dunkelaschblond werden anzuwenden.

S 13 Dunkelbraun Natur


Einwirkzeit: 15 bis 45 Minuten

In der Vergangenheit war es unser Bestreben, neben den gesundheitlichen, ökonomischen, ökologischen und anwendungstechnischen Aspekten – Auftrageverhalten, Farbsicherheit usw. – immer auch die positive „Graubeeinflussung“ soweit es überhaupt möglich ist, zu berücksichtigen.

Nun haben wir es uns „gegönnt“, auch einmal besonders den modischen Gesichtspunkt vor die „Graubeeinflussung“ zu stellen. Das heißt nicht, daß wir unsere sonstigen Qualitätsmerkmale aufgegeben hätten.

Anwendung ideal in den Bereichen Dunkelblond bis Mittelbraun

Einwirkzeit: 30 bis 45 Minuten.

Sie erhalten lebhafte bis warme Brauntöne, die optisch dunkler wirken als der Ausgangston. Von der lebhaften Farbbrillanz, dem natürlichen Changieren und der Natürlichkeit werden Sie begeistert sein.

Bei einer Ergrauung von mehr als 10% bis 15 % ist es sinnvoll eine Vorpigmentierung mit 06 Naturblond oder NA 06 Dunkelaschblond werden anzuwenden.

S 60N Mahagoni


Einwirkzeit: 15 bis 45 Minuten

Dieser Ton ist in den Bereichen Dunkelblond bis Mittelbraun ideal anzuwenden.

A 01 Henna-Rot


Einwirkzeit: 13 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → leuchtendes Kupfer
Mittelblond → Kupfer-Rot
Dunkelblond → Rot-Kupfer
Hellbraun → Kupfer-Braun

A 02 Kupfer


Einwirkzeit: 30 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → leuchtendes Kupfer
Mittelblond → Kupfer-Gold
Dunkelblond → Kupfer-Braun

A 03 Braun


Einwirkzeit: 30 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Mittelblond → Beige-Braun
Dunkelblond → Gold-Braun
Hellbraun → Braun

A 04 Gold-Kupfer


Einwirkzeit: 15 bis 20 Minuten maximal!
Bei längerer Einwirkzeit zunehmender Kupfer-Effekt.

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Gold-Kupfer
Mittelblond → intensives Gold
Dunkelblond → Gold

A 05 Gold


Einwirkzeit: 10 bis 20 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Hellblond → Gold
Mittelblond → Gold
Dunkelblond → Gold

Die Grundfarbe Gold läßt sich ideal mit der Abmischfarbe Neutral zusammen einsetzen.

Damit lassen sich sehr weiche, natürliche Blondtöne erzielen.

Das Mischverhältnis kann bis zu einem Teil Grundfarbe Gold und vier Teilen Abmischfarbe Neutral variiert werden.

A 06 Natur


Einwirkzeit: 30 bis 45 Minuten

Ideale Anwendungsbereiche:
Mittelblond → Farbauffrischung, farbsatter
Dunkelblond → Farbauffrischung, farbsatter
Hellbraun → Farbauffrischung, farbsatter